digikam unter Windows – doch ein Traumpaar

//digikam unter Windows – doch ein Traumpaar

digikam unter Windows – doch ein Traumpaar

Seit einigen Jahren benutze ich für die Verwaltung meiner Fotos das Programm digikam. Die längste Zeit lief es problemlos unter Linux und tat perfekt seinen Dienst.
Durch verschiedene Umstände gezwungen, bekam mein Computer vor einiger Zeit Windows 10. Pünktlich zur Installation von Windows 10 wurde Digikam 5 freigegeben und zwar auch als Windows-Portierung. Damit war klar, auch unter Windows will ich meine Fotos mit digikam verwalten.

digikam 5 und Windows

Die erste Version von digikam 5 unter Windows war nicht wirklich stabil. Die 64-Bit-Version wollte auf meinem Computer nicht mal starten. Glücklicherweise tat die 32-Bit-Version ihren Dienst ohne Problem. Das Einlesen der Datenbank mit allen meinen Stichwörter und Metadaten der Fotos war kein Problem und schon hatte ich alle meine Daten auch unter Windows.
Im Laufe der letzten Monate ging die Entwicklung von digikam schnell voran, so dass die 64-Bit-Version auch unter Windows 10 problemlos läuft und auch richtig viel Spaß macht.

Fazit

Es hat sich in den letzten Monaten sehr viel bei digikam getan, so dass das Tool auch unter Windows wirklich gut und stabil funktioniert. Der Import der Fotos ist schneller geworden, es gibt keine Abstürze bei großen Datenmengen mehr, auch das Schreiben der Metadaten direkt in die Dateien ist sehr zuverlässig… Damit bleibt es mein Werkzeug für die Bildverwaltung und ich bin auf die künftigen Entwicklung sehr gespannt.

Links

www.digikam.org

2016-07-17T14:04:00+00:00Juli 17th, 2016|Tools|Kommentare deaktiviert für digikam unter Windows – doch ein Traumpaar