Auch dieses Jahr war der Ausklang des Jahres durch den Besuch in  Görlitz (der östlichsten Stadt Deutschlands) geprägt.

Es gibt immer noch viel zu entdeckt. Besonders die historischen Häuser ziehen die Blicke auf sich. Ich glaube, ich werde mich nie satt sehen können…

Dieses Jahr war die Stadt noch etwas bekannter geworden, da sie Kulisse des Krimis „Wolfsland“ geworden ist. Natürlich fand die Premiere am Spielort statt.