Ein Blick in den All­tag der Men­schen – die “All­tags­men­schen”

Von |2021-12-13T16:59:01+00:00Sonntag, 12. Dezember 2021|Architektur, Portrait, Reise|

Das kleine Städtchen Rheda-Wiedenbrück war als Zwischenstopp einer längeren Reise angedacht. Der Ort ist wirklich schön, mit wunderschönen Fassen und alten Fachwerkhäusern, die mit viel Liebe erhalten wurden. Auch die Verbindung zwischen den Baudenkmälern und modernen Elementen ist an vielen Stellen sehr gut gelungen. Schon allein deswegen würde sich ein Besuch dort lohnen. Solche Ortschaften haben jedoch einen Nachteil, und [...]

Pro­jekt: Gör­lit­zer Türen, Tore, Fens­ter und Portale

Von |2021-12-06T07:03:00+00:00Montag, 6. Dezember 2021|Architektur, Projekte|

Türen, Tore, Fenster und Portale sind faszinierende Motive. Ob alt oder neu, saniert oder verfallen – sie erzählen alle eine Geschichte und ich sammle diese Motive sehr gern. Man muss nur mit offenen Augen durch die Welt gehen, um eine architektonische Besonderheit zu finden. Und hier findet sich eine Auswahl der schönsten Türen, Tore, Fenster und Portale, die ich gesehen [...]

Expe­ri­men­tel­le Foto­gra­fie mit einem Lydith 30

Von |2021-12-02T16:55:38+00:00Samstag, 16. Oktober 2021|Alte Linsen, Architektur, Dies & Das, Makro, Projekte, Veranstaltungen|

Lydith 30, genauer gesagt Meyer-Optik-GörlitzLydith 30mm/f3.5, ist ein recht spezielles Objektiv. Wenn man aus der östlichsten Ecke Deutschland kommt, dann beschäftigt man sich automatisch auch mit der fotografischen Geschichte und den östlichen Objektiven. Aus dem Hause Meyer-Optik gab es etliche Objektive in unterschiedlichen Brennweiten und Ausführungen. Noch heute kann man diese alten Schätzchen in ziemlich guten Zustand kaufen. Vor ein [...]

Win­ter-Wun­der­land ohne zu frieren

Von |2021-01-03T08:21:30+00:00Sonntag, 3. Januar 2021|Architektur, Makro, Reise, Stillleben|

Schnee ist toll, aber viel zu kalt für mich. Was tun, wenn man Schneefotos haben möchte? Am besten ist es, man fährt in eine Miniaturwelt. Und das Miniatur Wunderland in Hamburg ist ein Paradies, wenn es um kleine Welten geht. Natürlich gibt es dort auch winterliche Landschaften und Szenen, die sich sehr gut fotografieren lassen. Mit einer hochauflösenden Kamera, die [...]

Jah­res­rück­blick 2020

Von |2020-12-22T07:43:32+00:00Dienstag, 29. Dezember 2020|Architektur, Foto des Monats, Landschaft/Natur, Makro|

Schon wieder ist ein Jahr vorbei… So schnell geht es. Gerade habe ich den Eindruck, dass ich erst gestern den Jahresrückblick 2019 geschrieben habe. Und schon sind wieder 12 Monate vergangen, die anders waren, als gedacht. Durch Corona ist vieles anders geworden. Viele Reisen oder Veranstaltungen konnten nicht stattfinden. Trotzdem war es ein interessantes Jahr, mit vielen spannenden Motiven und [...]

Kalen­der 2021: Wasserwelten

Von |2020-11-23T16:33:17+00:00Montag, 23. November 2020|Architektur, Landschaft/Natur, Projekte|

Ende des Jahres ist Zeit, um Fotobücher, Kalender und sonstige Bilder drucken zu lassen. Das Themen für Jahr 2021 für den großen Kalender heißt "Wasserwelten". Es ist eine Erinnerung an wunderschöne Reisen an die Ostsee, die Nordsee, nach Hamburg und in die Türkei. Ich habe die Kamera immer dabei und kann nicht genug Fotos vom Meer bekommen. Die dominierende Farbe [...]

Unter­wegs in Monochrom

Von |2020-06-03T10:17:19+00:00Donnerstag, 14. Mai 2020|Architektur, Black & White, Projekte, Reise|

In einem der früheren Blogbeiträge habe ich über das Fotografieren aus fahrenden Fahrzeugen geschrieben. Besonders in der Bahn und im Flugzeug ist dies keine einfache Aufgabe. Trotzdem lohnt sich der Aufwand. Als ich mit dieser Art der Fotografie anfingt, wurde ich oft belächelt. Nun ja, auf dem fahrenden Zug zu fotografieren, ist nicht besonders einfach. Aber mit ein bisschen Übung [...]

Per­spek­ti­ve: Kor­rekt oder natürlich?

Von |2020-06-03T10:31:21+00:00Donnerstag, 23. April 2020|Architektur, How-To|

Perspektive in Fotos zu korrigieren gehört zu einem der wichtigsten Aufgaben in Rahmen der Bildbearbeitung von Architekturfotos. Stürzende Linie und natürlich gekippte Wände gehören zu den gängigen Problemen, die korrigiert werden müssen. Was unser Gehirn einfach so korrigieren kann, sieht auf Fotos ernst mal unnatürlich. Trotzdem ist es die Realität. Unser Gehirn kann damit umgehen und den „Fehler“ sind wegdenken. [...]

März 2020: Glückstreffer

Von |2020-06-03T10:29:21+00:00Sonntag, 5. April 2020|Architektur, Foto des Monats, Landschaft/Natur|

März 2020 war ein anderer Monat als sonst. Der Urlaub endete bei mir mit einer Verletzung, also war an Bewegung und Fotografieren nicht zu denken. Damit das nicht reicht, dann kam noch eine Erkältung dazu und Corona. Damit ist alles anders als sonst, aber langsam kehrt Ruhe ein. Als ich wieder mich etwas bewegen konnte, war ich viel Spazieren. Mein [...]

Nach oben