Ein Blick in den All­tag der Men­schen – die “All­tags­men­schen”

Von |2021-12-13T16:59:01+00:00Sonntag, 12. Dezember 2021|Architektur, Portrait, Reise|

Das kleine Städtchen Rheda-Wiedenbrück war als Zwischenstopp einer längeren Reise angedacht. Der Ort ist wirklich schön, mit wunderschönen Fassen und alten Fachwerkhäusern, die mit viel Liebe erhalten wurden. Auch die Verbindung zwischen den Baudenkmälern und modernen Elementen ist an vielen Stellen sehr gut gelungen. Schon allein deswegen würde sich ein Besuch dort lohnen. Solche Ortschaften haben jedoch einen Nachteil, und [...]

Lydith 30: Ein paar Porträts

Von |2021-12-02T16:54:10+00:00Mittwoch, 20. Oktober 2021|Alte Linsen, Flauschi, Portrait|

Zu dem etwas speziellen Objektiv Lydith 30 von Meyer-Optik-Görlitz habe ich schon einiges geschrieben. Was noch fehlt, sind ein paar Porträts. Dank der kleinen Naheinstellgrenze hatte ich Flauschi perfekt als Modell perfekt geeignet. Es war nicht ganz so einfach, gute Fotos von ihm zu machen, aber die Bilder zeigen, dass es geht. Auch mit einem Objektiv, welches nicht ganz funktionsfähig [...]

Gegen­stän­de und Gesichter

Von |2021-01-30T17:06:18+00:00Samstag, 30. Januar 2021|Dies & Das, Landschaft/Natur, Portrait, Stillleben|

Geht man mit offenen Augen durch die Welt, sieht man viele Details und das menschliche Gehirn tut das, was es besonders gut kann... Überall Gesichtern zu erkennen. Wir tun das, weil sie und im Alltag ständig begegnen und es auch wichtig ist, Menschen zu erkennen. Wir sehen Gesichter in der Kunst, wenn menschliche Wesen nachgeahmt werden. Aber wir sehen auch [...]

Foto­gra­fie, Digi­ta­li­sie­rung und Corona

Von |2020-06-03T10:29:43+00:00Montag, 13. April 2020|Dies & Das, How-To, Nachtfotografie/LZB, Pflanzen, Portrait, Tiere|

Der Blog lebt auch in den Corona-Zeiten weiter und deswegen ein paar Gedanken zum aktuellen Geschehen. Als IT-Frau habe ich immer mit Digitalisierung zu tun und wundere mich immer, warum Vieles nicht gar nicht in die Tat umgesetzt ist, was man eigentlich machen könnte. In vielen Bereichen ist man noch nicht so richtig digital, aber jetzt geht voran – weil [...]

Nach oben