Dezem­ber 2021: End­lich Win­ter und eine Zugabe

Von |2022-01-05T17:49:26+00:00Samstag, 1. Januar 2022|Foto des Monats, Landschaft/Natur|

Im Dezember gab es tatsächlich hier da so etwas wie Winterwetter und nicht nur Regen und Dauergrau. An einem dieser Tage machte ich mich auf den Weg, um etwas Winterstimmung einzufangen. Das Ergebnis ist das Bild des Monats. Es ist kein Schnee, sondern nur Reif. Am Tag davor hielt sich bis späten Nachmittag hartnäckig der Nebel. In Kombination mit dem [...]

Son­nen­auf­gang im Winter

Von |2021-02-17T16:30:38+00:00Mittwoch, 17. Februar 2021|Landschaft/Natur|

Minusgrade und ein Hochdruckgebiet sind fast immer eine Garantie für einen schönen Sonnenaufgang im Winter. Am Rhein und an der Mosel ist es immer etwas spannend, weil es nicht immer klar ist, wie sich der Nebel entwickeln wird. Manchmal hat man aber Glück und es passt alles. Um den Sonnenaufgang zu fotografieren, muss ich nicht mal das Haus verlassen. Je [...]

Der Schnee ruft

Von |2021-10-02T16:01:56+00:00Sonntag, 7. Februar 2021|Landschaft/Natur|

An einem der wenige richtig winterlicher Tage ging es mit der Kamera in den Schnee. In echten Schnee – nicht 0,5cm Matschepampe, sondern viel Schnee, in dem man auch einsinken konnte. Es ging Richtung Köppel. Für schöne Winterfotos mit Schnee hätte ich mir natürlich etwas Sonne und blauen Himmel gewünscht. Die Realität brachte Schnee-Regen und viel Grau mit sich. Aber [...]

Janu­ar 2021: Der Weg ins Unbekannte

Von |2021-02-28T10:34:38+00:00Dienstag, 2. Februar 2021|Foto des Monats, Landschaft/Natur|

Eigentlich haben wir noch Winter, so richtig viel Schnee gab es im Januar nicht. Es hat hier und da geschneit, aber die meiste Zeit war geprägt vom Regen. An den wenigen trockenen Tagen war ich mit der Kamera unterwegs. Ein besonderes Highlight war eine Schneewanderung zum Köppel. Dazu werde ich einen separaten Blogbeitrag schreiben. So viel vorab: so viel Schnee [...]

Gegen­stän­de und Gesichter

Von |2021-01-30T17:06:18+00:00Samstag, 30. Januar 2021|Dies & Das, Landschaft/Natur, Portrait, Stillleben|

Geht man mit offenen Augen durch die Welt, sieht man viele Details und das menschliche Gehirn tut das, was es besonders gut kann... Überall Gesichtern zu erkennen. Wir tun das, weil sie und im Alltag ständig begegnen und es auch wichtig ist, Menschen zu erkennen. Wir sehen Gesichter in der Kunst, wenn menschliche Wesen nachgeahmt werden. Aber wir sehen auch [...]

Früh­ling im Winter

Von |2020-02-23T18:22:00+00:00Sonntag, 23. Februar 2020|Landschaft/Natur, Pflanzen|

Winter 2020 ist wohl eine Fehlanzeige. Statt Schnee haben wir Wind und Regen und sehr milde Temperaturen. Eigentlich ist es viel zu warm, aber dafür sind die ersten Frühlingsblumen die aktuellen Motive: ob Krokus, Schneeglöckchen oder Narzisse (Osterglocke) – es findet sich immer etwas, was vor die Linse will. Deswegen gibt es hier eine kleine Auswahl der Motive, die viel [...]

Nach oben