Sep­tem­ber 2022: Die per­fek­te Mischung aus Archi­tek­tur und Natur

Von |2022-09-30T15:20:47+00:00Freitag, 30. September 2022|Architektur, Foto des Monats, Landschaft/Natur, Reise|

Das Bild des Monats hat ausnahmsweise kein Wasser als Hauptmotiv. Es gab einige Fotos mit Wasser in diesem Monat, den Schwerpunkt bildeten jedoch andere Themen. Ich habe ziemlich lange die Fotos gesichtet und überlegt, welches Bild zum Bild des Monats werden sollte. Es war nicht einfach. Zu einem durfte ich als Fotografin eine Modeschau begleiten und dabei sind viele sehr [...]

August 2022: Wo Was­ser ist, ist es schön

Von |2022-09-04T07:58:05+00:00Sonntag, 4. September 2022|Foto des Monats, Landschaft/Natur|

Das Bild des Monats hat wieder Wasser als Motiv. Ich mag großes Wasser und an dem Tag gab es diese tollen Farben, dieses silbern schimmernde Wasser im Jadebusen. Es gab so viele tolle und spannende Sachen im August zu entdecken. Der Rhein und die Mosel haben kaum Wasser gehabt, weil es kaum geregnet hat. Und so konnte man Dinge entdecken, [...]

Mai 2022: Ein ziem­lich per­fek­tes Fleck­chen Erde

Von |2022-06-18T16:44:05+00:00Samstag, 18. Juni 2022|Foto des Monats, Landschaft/Natur|

Das Bild des Monats Mai 2022 kommt ziemlich spät. Es war einfach zu viel los oder die Tage sind zu kurz geworden. Ich hatte das Bild schon recht früh ausgesucht und entwickelt, aber der Text hat diesmal sehr lange gebraucht. Der Mai bot eine breite Palette an Motiven und auch Ideen für die Beiträge auf dieser Webseite. Die Natur hat [...]

Gegen (fast) alle foto­gra­fi­schen Regeln verstoßen

Von |2022-05-21T16:26:03+00:00Samstag, 21. Mai 2022|Alte Linsen, How-To, Landschaft/Natur|

Dieses Kirschblüten-Foto ist eines meiner Lieblingsbilder aus dem Frühling 2022. Es ist genauso geworden, wie ich es haben wollte. Wenn ich so ein Bild poste, werde ich (wie viele anderen auch) öfter gefragt, wie die technischen Daten sind. Man möchte wissen, mit welcher Blende, Zeit, Entfernung, ISO und Brennweite so ein Bild entstanden ist. Grundsätzlich ist es kein Geheimnis, es [...]

Dezem­ber 2021: End­lich Win­ter und eine Zugabe

Von |2022-01-05T17:49:26+00:00Samstag, 1. Januar 2022|Foto des Monats, Landschaft/Natur|

Im Dezember gab es tatsächlich hier da so etwas wie Winterwetter und nicht nur Regen und Dauergrau. An einem dieser Tage machte ich mich auf den Weg, um etwas Winterstimmung einzufangen. Das Ergebnis ist das Bild des Monats. Es ist kein Schnee, sondern nur Reif. Am Tag davor hielt sich bis späten Nachmittag hartnäckig der Nebel. In Kombination mit dem [...]

Novem­ber 2021: Far­ben im Nirgendwo

Von |2021-12-02T16:44:46+00:00Sonntag, 28. November 2021|Foto des Monats, Landschaft/Natur|

Der aktuelle Blick aus dem Fenster lässt einen schnell vergessen, dass es im November tatsächlich ein paar schöne und sehr schöne Tage gab und die Natur noch im Modus des goldenen Oktobers war. Die prächtigen Farben von Irgendwo im Nirgendwo sind ein Beweis dafür. Leider war der Himmel nicht besonders blau und doch ziemlich bedeckt. Trotzdem war es ein recht [...]

Wie mache ich beein­dru­cken­de Fotos von Pil­zen? Teil 1

Von |2021-12-02T16:50:26+00:00Montag, 1. November 2021|How-To, Landschaft/Natur, Makro, Pflanzen|

Herbstzeit ist die perfekte Zeit, um Pilze zu fotografieren. Wie fängt man da aber an? Was braucht man? Was muss man tun? In diesem Blogbeitrag gibt es ein paar Antworten auf technische Herausforderungen. Im zweiten Teil beschäftige ich mich mit der Bildbearbeitung von Pilzen. Richtige Kleidung ist ein Muss! Ja, richtige Kleidung ist unabdingbar. Und richtig heißt an der Stelle: [...]

Juli 2021: Gelb, gel­ber, Son­nen­blu­me, zwei Sonnenblumen

Von |2021-08-01T07:11:24+00:00Sonntag, 1. August 2021|Foto des Monats, Pflanzen|

Schon wieder ist ein Monat vergangen. Was soll ich sagen? Ich habe ziemlich viel fotografiert. Die Bandbreite der Motive reicht von sehr schön bis traurig. Es war alles dabei: von Wanderungen, Natur bis zum Hochwasser. Da ist die Auswahl des Fotos des Monats sehr schwierig. Am Ende fiel meine Entscheidung auf Sonnenblumen. Irgendwie entschädigen sie für den nicht vorhandenen Sommer. [...]

Nach oben